Welche Hausmittel helfen gegen Gicht?

Welche Hausmittel helfen gegen Gicht?

✓ Kurkuma

Der Wirkstoff von Kurkuma ist Curcumin. Dieser Stoff wird seit Jahrtausenden zur Linderung von Gelenkschmerzen eingesetzt und wirkt entzündlichen Prozessen und Ablagerungen entgegen.

Kurkumapulver  |  Kurkuma Kapseln

✓ Brennnesseln

Brennnessel ist als Unkraut bekannt, aber auch als Heilkraut wird diese Pflanze sehr gut verwendet, zum Beispiel in Form von Tee. Sie sind unter anderem auch ein bewährtes Hausmittel gegen Gicht.

Brennnesselwurzelpulver | Brennesselkapseln | Brennesselblatt

✓ Teufelskralle

Teufelskralle gehört zu den seit Jahrhunderten bewährten Hausmitteln gegen Gicht. Die festgestellte Wirkung der Teufelskralle ist die Linderung von Schmerzen. Zudem bezeugen viele Ureinwohner, dass Teufelskralle ähnlich wie Aspirin eine hemmende Wirkung auf bestehende Entzündungsprozesse hat.

Teufelskrallenextrakt-Pulver

✓ Ingwer

Ingwer ist bekannt für seine vielseitigen Wirkungen: Alte Bücher sagen, dass der Verzehr dieser Pflanze zu einer Verringerung von Schwellungen und Schmerzen führt und das Immunsystem reguliert. Deshalb wird diese Wurzel seit alters her als entzündungshemmende Heilpflanze wie ein Gewürz oder ein köstlicher Tee verwendet.

Getrockneter Ingwer | Ingwer-Extrakt-Pulver

✓ Luzerne

In vielen traditionellen Kulturen bezeugen Menschen, dass Luzerne wirkt, indem sie den Körper mit zahlreichen Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen versorgt und den Säure-Basen-Haushalt ausgleicht. Es soll eine harntreibende Wirkung auf die Nieren haben, die zu einer vermehrten Ausscheidung von Harnsäure führt und so das Fortschreiten der Gicht verlangsamt.

Getrocknete Luzerne | Alfalfa-Extrakt-Pulver

✓ Apfelessig

Aufgrund seines hohen Säuregehalts mischten unsere Großeltern regelmäßig zwei Esslöffel Apfelessig mit Wasser, um Gicht zu bekämpfen, da es bekannt war, die Harnsäuremenge im Blut zu reduzieren. Aktuelle Studien zeigen auch, dass es die Nieren unterstützt. Um Gicht zu lindern, können Sie Apfelessig innerlich einnehmen, topisch auftragen oder in Kaugummiform einnehmen.

Apfelessig | Apfelwein-Gummis

✓ Vitamin C

Vitamin C trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress und zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Es ist ein sehr wichtiges Vitamin für den Körper, das zur Stärkung des Immunsystems beiträgt und zahlreiche Schutzfunktionen hat. Es spielt eine Rolle bei zahlreichen Stoffwechselprozessen. Schon unsere Großeltern wussten, dass Vitamin C eine positive Schutzwirkung gegen diese Volkskrankheit besitzt. Das individuelle Wissen ist inzwischen durch Analysen und Studien hinreichend belegt.

EG-Verordnung 1924/2006 EU Health Claims: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/en/ALL/?uri=CELEX:32006R1924

Vitamin-C-Tabletten | Vitamin C-Pulver

✓ Kirsche

Kirschen stehen ganz oben auf der Liste der Hausmittel auf Fruchtbasis gegen Gichtschmerzen. Seit Generationen sagt man, dass die Wirkung von Kirschen auf einer Veränderung des Harnsäurestoffwechsels beruht: Bereits eine Handvoll der schmackhaften Früchte führt zu einer deutlichen Reduzierung der Produktion, was zur Linderung der Beschwerden beitragen kann.

Kirsche

✓ Bockshornklee

Traditionelle Verwendungen von Bockshornklee als Bockshornklee-Tee oder Bockshornklee-Tinktur sind als wirksame und schmackhafte Hausmittel zur Behandlung eines akuten Gichtanfalls bekannt. Es wird seit Generationen nachgesagt, dass es Harnsäure bindet und für eine schnelle Verarbeitung durch den Körper sorgt. Jetzt ist Bockshornklee auch in Kapseln und Pulver erhältlich.

Bockshornklee-Kapseln | Bockshornklee-Pulver

✓ Wacholderöl

Viele Indianerstämme verwendeten Wacholderbeeren, um Entzündungen, Steifheit und Schmerzen zu lindern, die bei Erkrankungen wie Arthritis, Rheuma und Gicht auftreten. Dazu eignet sich besonders gut ein Baumwolltuch in Wacholderöl tränken und um das Gelenk wickeln. Kompressen mit Wacholderöl gehören mittlerweile zu den besten Hausmitteln und wirken entspannend auf das gereizte Gelenk, wodurch Schmerzen und Schwellungen gelindert werden. Es ist besser, sie frisch oder als ätherisches Öl aufzutragen.

Ätherisches Wacholderöl

 

Welche Hausmittel helfen gegen Gicht?
Welche Hausmittel helfen gegen Gicht?
      Registrierung in den Einstellungen aktivieren - Allgemein
      Artikel vergleichen
      • Gesamt (0)
      Vergleichen Sie